Unternehmen2018-10-08T15:53:08+01:00

Unternehmen

Als Unternehmen wissen Sie, wie wichtig Unfallprävention ist. Ob im Verkehr oder am Arbeitsplatz gilt, Mitarbeiter und deren Familien zu schützen. Die Deutsche Traumastiftung setzt sich ein für die Verbesserung der Traumaversorgung. Dabei arbeitet die Stiftung interdisziplinär, denn der Fokus liegt in der Erforschung und im Erfahrungsaustausch im Bereich der Prävention und Behandlung physischer wie psychischer Traumafolgestörungen.

Investieren Sie in unsere Projekte
Engagieren Sie sich für unsere Arbeit. Wir würden uns auch auf eine langfristige Partnerschaft mit Ihrem Unternehmen freuen. Dabei stehen Ihnen folgende Möglichkeiten der Unterstützung zur Verfügung:

  • Spenden Sie einmalig oder dauerhaft und bieten Sie uns eine langfristige Planungssicherheit.
    Bank: Volksbank Ulm-Biberach eG
    Deutsche Traumastiftung
    IBAN: DE 41 6309 0100 0167 9080 06
    BIC: ULMVDE66
  • Nutzen Sie einen besonderen Anlass um zu spenden. Mehr erfahren Sie hier.
  • Übernehmen Sie die dauerhafte Patenschaft eines unserer Projekte. Kontaktieren Sie uns
Unternehmensspende

Ihre Spende an die Deutsche Traumastiftung

 

Um die Verbesserung der Traumaversorgung zu fördern, sind wir auf Spenden angewiesen.
Mit Ihrer Unterstützung fördern Sie den Erfahrungsaustausch, die Forschung und Bildung. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir erreichen, dass Menschen mit psychischen und physischen Verletzungen zielgerichtet, umfassend und erfolgreich behandelt werden. Das Zusammenspiel der beiden Ebenen muss dabei berücksichtigt werden.

Spenden per Banküberweisung und Dauerauftrag

Bank: Volksbank Ulm-Biberach eG
Kontoinhaber: Deutsche Traumastiftung
IBAN: DE 41 6309 0100 0167 9080 06
BIC: ULMVDE66
Verwendungszweck: Spende Deutsche Traumastiftung

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

Unternehmensspende

Haben Sie Fragen?

Wir beantworten sie Ihnen gerne.
per E-Mail