Einen Spendenscheck in Höhe von 5000 Euro überreichte der Geschäftsführende Gesellschafter der Ulmer Firma Ulrich Medical, Christoph Ulrich, der Deutschen Traumastiftung.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.swp.de

2018-06-13T15:27:55+00:00